Der Winter in Halberstadt


Es ist soweit - die Tage werden kälter und kürzer. Aber das heißt nicht, dass man in einen Winter-Blues verfallen muss. Unsere Region bietet die schönsten Landschaften für ausgedehnte Schneespaziergänge und Halberstadt bietet in diesem Winter ganz neue Möglichkeiten.

Das erwartet euch


Vom 22. November bis zum 22. Dezember erhellen tausende funkelnde Lichter den Weihnachtsmarkt auf dem Fisch- und Holzmarkt im Zentrum Halberstadts. In den festlich dekorierten Verkaufsständen bieten Händler, Kunsthandwerker und Schausteller den Besuchern viele Geschenkideen und Köstlichkeiten an. 

> M E H R

 

 

Die Weihnachtshöfe finden in diesem Jahr vom 25. bis 27. November statt. Sie sind mittlerweile zu einem festen Termin in der Halberstädter Vorweihnachtszeit geworden. Immer am ersten Adventswochenende öffnen die Hofbesitzer der Altstadt traditionell ihre Tore und laden zu den Weihnachtshöfen ein.

> M E H R

 


Neben dem Weihnachtsmarkt im Stadtzentrum lädt die Domweihnacht  vom 

25. November bis 4. Dezember erstmals auf den Domplatz ein. Dort wird ein eindrucksvolles

Weihnachtsdorf zu erleben sein. Die gute Stube der Stadt als Kulisse für die Vorweihnachtszeit. 

> M E H R

 

 

 

 

Zum ersten Mal findet in diesem Winter die Halberstädter Eiszeit statt. Dafür wird vom 27. Januar bis 12. Februar 2017 wieder eine Eislaufbahn auf dem Fischmarkt stehen. Geboten wird neben einer gut präparierten Eisfläche ein buntes Rahmenprogramm hinter der Bande.

 > M E H R

 

 

 



MEHR WEIHNACHTEN

Mehr Zeit für Dich

Für alle Freunde von Glühwein, funkelnder Beleuchtung und vorweihnachtlicher Stimmung wird 2016 neben dem altbewährten Weihnachtsmarkt und den Höfen der Altstadt mit der Domweihnacht eine Neuheit angeboten. Aber auch Wintersport-Liebhaber kommen 2017 wieder auf ihre Kosten, wenn ein lang vermisstes Highlight zurückkehrt …

 

Krippen und Schwippbögen, die beliebten Nussknacker, kuschelige Schaffelle, bunte Kerzen, Keramikgefäße und vieles mehr wird hier geboten. Eine riesige Spieluhr wird ein weiterer Blickfang auf dem Markt. Den Hunger können die Besucher mit vielen Leckereien und regionalen Köstlichkeiten stillen. Ein buntes Weihnachtsprogramm sorgt für die kulturelle Umrahmung und lässt die Besucher ein paar besinnliche Stunden verleben. Auf die kleinen Gäste warten die nostalgische Kindereisenbahn sowie der Märchenwald mit acht Szenen aus bekannten Märchen. Auch der Weihnachtsmann wird den Kindern einen Besuch abstatten.

 

 

Öffnungszeiten

Eröffnungstag Dienstag, 22. November ab 14.00 Uhr

Sonntag-Donnerstag 11.00 Uhr - 20.00 Uhr

Freitag & Samstag 11.00 Uhr - 22.00 Uhr

 

Kulturprogramm 

Dienstag, 22. November  

16.00 Uhr Eröffnung des Halberstädter Weihnachtsmarktes durch Oberbürgermeister Herrn Henke mit Anschnitt des

Riesenstollens und Besuch des Weihnachtsmannes mit Kutsche

16.00 - 18.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

Donnerstag, 24. November

15.00 Uhr Die Holzbergwichtel der Kita Sargstedt haben Gedichte und

Tänze vorbereitet. Ihre Lieder werden mit Gitarre begleitet

Freitag, 25. November

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

16.00 - 18.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

19.00 - 21.00 Uhr Weihnachtsrock’n Roll mit Kenny & Frank

Samstag, 26. November

15.30 Uhr Gemütliche Stadtrundfahrt mit der Straßenbahn. Der Nikolaus steigt auch ein! Es gibt adventliche Live-Musik der Sachsen-Anhalt-Brass sowie Kinderkaraoke mit kleinen Belohnungen. (Abfahrt Friedhof/ HVG)

16.00 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

16.22 Uhr Zwischenstopp der Standrundfahrt am Holzmarkt - Besuchen Sie unseren Weihnachtsmarkt, genießen Sie das Domgeläut bei der Domweihnacht & schlendern Sie über die urigen Weihnachtshöfe in der Altstadt

18.32 Uhr Rückfahrt der Straßenbahn ab Holzmarkt

19.00 - 22.00 Uhr Weihnachtliche Musik der Band FUNIS

Sonntag, 27. November

15.00 - 16.15 Uhr Weihnachtskonzert des Jugendblasorchesters Halberstadt unter Leitung von Thilo Eulenburg

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

18.00 - 20.00 Uhr Die Welt im stillem Klang - Sonderkonzert im Rahmen der „Stunde der Musik“ aus Anlass des 90. Geburtstages von Hans Auenmüller im Rathaussaal

Freitag, 02. Dezember

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

16.00 - 18.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

Samstag, 03. Dezember

13.00 - 13.30 Uhr Chor der evangelischen Christengemeinde

16.00 - 17.00 Uhr Weihnachtsbrass

17.00 - 18.00 Uhr Harzer Tenorquartett

18.00 - 22.00 Uhr Weihnachtsdisco - DJ Sven sorgt für eine ausgelassene Weihnachtsstimmung.

Sonntag, 04. Dezember

14.30 Uhr Die RatzFatzPuppen zeigen Rapunzel - Ein Puppentheater für Kinder

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

13.00 - 18.00 Uhr Adventsshopping in den Rathauspassagen

Montag, 05. Dezember

14.30 Uhr Die Kinder des Horts der Grundschule „Miriam Lundner“ präsentieren ihr fröhlich, besinnliches Programm.

17.00 Uhr Abgabe der sauber geputzten Kinderstiefel am großen Nikolausstiefel

Dienstag, 06. Dezember

15.30 Uhr Rückgabe der gefüllten Kinderstiefel an der Bühne mit dem Weihnachtsmann

18.00 - 19.00 Uhr Harzer Tenorquartett

Mittwoch, 07. Dezember

15.00 Uhr Die Kinder der Kita Sonnenschein zeigen ihr tolles Weihnachtsprogramm

Donnerstag, 08. Dezember

16.00 Uhr Lieder aus dem Krippenspiel präsentieren die Hortkinder der dritten Klasse aus der evangelischen Grundschule Sankt Laurentius

Freitag, 09. Dezember

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

19.00 - 22.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

Samstag, 10. Dezember

16.00 - 18.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

19.00 - 20.00 Uhr Harzer Tenorquartett

Sonntag, 11. Dezember

14.00 Uhr Stimmungsvolles Programm des Akkordeonorchesters „FunTasten“

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

15.00 - 16.15 Uhr Weihnachtskonzert des Jugendblasorchesters Halberstadt unter Leitung von Thilo Eulenburg

Dienstag, 13. Dezember

15.30 Uhr Die Waldwichtel aus der Kita Kinderland zeigen ihr schönes Adventsprogramm

Mittwoch, 14. Dezember

15.00 Uhr Lieder, Tänze und Gedichte möchten die Kinder der Kita Waldblick II vortragen. Die Kleinen sind im Alter von drei bis sechs Jahren

Freitag, 16. Dezember

10.00 - 18.30 Uhr XXL-Geschenkbox der AOK mit kleiner Weihnachtsbäckerei. Der Weihnachtsmann liest Weihnachtsgeschichten vor und als Andenken gibt es ein Foto mit nach Hause

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes auf dem Fischmarkt

19.00 - 22.00 Uhr Weihnachtliche Musik der Band FUNIS

Samstag, 17. Dezember

16.00 - 16.45 Uhr Post- & Telekomchor mit anheimelnden Weihnachtsliedern

17.00 Uhr weihnachtlich maritime Klänge vom Halberstädter Shantychor

18.00 - 22.00 Uhr Weihnachtsdisco - DJ Sven sorgt für eine ausgelassene Weihnachtsstimmung

Sonntag, 18. Dezember

14.30 - 15.30 Uhr Bläsersatz der Osterholzmusikanten

15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes

13.00 - 18.00 Uhr Adventsshopping in den Rathauspassagen

Montag, 19. Dezember

14.00 Uhr Ein weihnachtliches Kinderprogramm zeigt die evangelische Kindertagesstätte Gröperstraße

Mittwoch, 21. Dezember

15.30 Uhr Der Weihnachtsmann kommt mit seiner Kutsche und verabschiedet sich

 

Vereinshütte - Unsere Stadt in Taten und Personen

Samstag, 26. November

Aspenstedt - Der Ortsteil stellt sich vor

Donnerstag, 01. Dezember & Freitag, 02. Dezember

Die evangelische Christengemeinde aus der Voigtei informiert über ihre Arbeit und hält Schriftmaterial über Weihnachten bereit.

Tipp: Am 03. Dezember kann man die evangelische Christengemeinde beim Weihnachtsliedersingen im Gleimhaus erleben.

Samstag, 03. Dezember, 14.00 bis 18.00 Uhr

Die Jugendlichen des Jugendfreizeitzentrums „Rolle“ (AWZ – Bildung- und Betreuungsservice gGmbH) verkaufen Kuchen, Tee und Kaffee.

Sonntag, 04. Dezember, 14.00 bis 18.00 Uhr

Der evangelische Kirchenkreis Halberstadt stellt seine vielfältige Arbeit „vom Brocken bis zur Börde“ vor. Der Benefizkalender zum Domschatz kann auch erworben werden.

Montag, 05. Dezember

Der ijgd LV Sachsen-Anhalt e.V. informiert über die vielen Angebote des Freiwilligendienstes in Sachsen-Anhalt. Außerdem gibt es leckere Brotaufstriche zu verkosten und wärmenden Apfelpunsch. Die kleinen Besucher können aus Filzwolle und Papier Engel basteln.

Dienstag, 06. Dezember & Mittwoch, 07. Dezember

Die Frauensportgruppe des FSV 20 Sargstedt bietet hübsche Bastelarbeiten, selbstgebackene Kekse und diverse andere Weihnachtskleinigkeiten an.

Donnerstag, 08. Dezember

Der Geschichtsverein für Halberstadt und das nördliche Harzvorland e. V. stellt seine kunst- und kulturgeschichtliche Arbeit sowie seinen Einsatz als Förderverein des Städtischen Museums vor.

Samstag, 10. Dezember & Sonntag, 11. Dezember

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Halberstadt informiert mit Schriftmaterial über Weihnachten und die eigene Gemeinde. Kleine „Give aways“ werden bereitgehalten! Immer zur vollen Stunde werden weihnachtliche Kurzgeschichten vorgelesen!

Freitag, 16. Dezember& Samstag, 17. Dezember

Der Halberstädter Berge e.V. glüht wieder für unsere Berge! Sie informieren über ihre umfangreiche Arbeit und berichten über aktuelle Projekte. Des weiteren gibt es Glühwein, Waffeln und vereinsbezogene Souvenirs.

 

Weitere Höhepunkte

Märchenhütten

Weihnachtskrippe mit fantasievollen Figuren

Überlebensgroßer Nikolausstiefel mit Briefkasten für den Weihnachtsmann

Stimmungsvolle Spieluhr

Thüringer Glasprodukte

Vielfältige Leckereien

Historische Halberstädter Kindereisenbahn

 

Bereits ab Ende November wecken die Märkte in und rund um Halberstadt die Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest. Zum 1. Advent öffnen die Hofbesitzer der Altstadt traditionell ihre Tore zum stimmungsvollen Weihnachtsbummel. Die individuell gestalteten Höfe bieten vom 25. bis zum 27. November Genuss für Augen, Ohren und Gaumen. Die Halberstädter Weihnachtshöfe stehen für vielfältige kulinarische Leckereien, regionales Handwerk und liebevoll geplante Programme. Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Vom 25. November bis zum 4. Dezember können Gäste in diesem Jahr erstmals ein eindrucksvolles Weihnachtsdorf auf dem Domplatz erleben. Im anheimelnden Lichterglanz des Weihnachtsbaumes wird zu Füßen des Domes ein beschauliches Budenstädtchen die Besucher verzaubern. Die romantische Kulisse wird mit typischen Adventsköstlichkeiten, unterschiedlichsten Händlern und stimmungsvollen Klängen einen individuellen Weihnachtszauber versprühen.

 

 

Öffnungszeiten

Eröffnungstag 18.00 Uhr - 22.00 Uhr

Montag - Donnerstag 14.00 Uhr - 20.00 Uhr

Freitag & samstags 14.00 Uhr - 22.00 Uhr

sonntags 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Kulturprogramm

Freitag, 25. November

19.00 - 21.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

Samstag, 26. November

nachmittags Chorgemeinschaft Halberstadt unter der Leitung von Kerstin Kwoizolla

17.30 Uhr Turmblasen von Domtürmen

17.55 - 17.58 Uhr Kinder wecken mit ihren Glöckchen die großen Glocken auf

18.00 - 18.05 Uhr Großes Geläut des Doms & der Liebfrauenkirche

18.05 - 18.30 Uhr Andacht im Dom

19.00 - 21.00 Uhr Weihnachtsbrass

Sonntag, 27. November

14.30 - 15.30 Uhr Bläsersatz der Osterholzmusikanten

16.30 Uhr Große Feuershow, die die historische Kulisse in ein Märchen aus Feuer verzaubert.

Montag, 28. November

18.00 Uhr Halberstädter Posaunenchor

Täglich mit Einbruch der Dämmerung versprühen Akrobaten ihren feurigen Lichterglanz.

Freitag, 02. Dezember

16.00 - 16.45 Uhr Post- & Telekomchor

19.00 - 21.00 Uhr Halberstädter Stadtbläser

Samstag, 03. Dezember

14.00 - 16.00 Uhr Ponyreiten mit dem „Pferde- & Zuchtverein“ der Europaschule „Am Gröpertor“

19.00 - 20.00 Uhr Harzer Tenorquartett

Sonntag, 04. Dezember

16.00 Uhr Die RatzFatzPuppen zeigen die Weihnachtsgeschichte - Ein Puppentheater für Kinder

17.00 Uhr Gigantische Feuershow lässt den 2. Advent bei der Halberstädter Domweihnacht ausklingen.

 

Weitere Höhepunkte

Krippe unter dem Weihnachtsbaum

Verkaufsstände locken mit Leckereien und weihnachtlichen Artikeln:

Kaffeerösterei Löper mit verschiedenen heißen Schokoladen

Halberstädter Domstollen der Halberstädter Bäcker & Konditoren - aus dem historischen Kellergewölbe des Doms und traditionell in Leinentuch

geschlagen

Imkerei Ständer mit Bienen- & Honigartikel

Alte Bäckerei mit Handbrot

Wildspezialitäten

Gasthaus "Prinz von Preußen" mit wohlschmeckenden Knoblauchbroten

Mittelalterliche Spiele wie Erbsenhammer, Pfeil & Bogen

Kuschelig warme Wollartikel mit lebendigen Alpakas

Historisches Kettenkarussell

 

Highlight im Winter 2017: Am 27. Januar eröffnet direkt vor dem Halberstädter Rathaus nach langer Wartezeit endlich wieder die Eislaufbahn für Groß und Klein. Bis zum 12. Februar bietet sie winterlichen Spaß auf 450 Quadratmetern. Eislaufen, Punschgetränke am Lagerfeuer und weitere Rahmenprogramme wie Après -Ski-Partys beleben nach dem weihnachtlichen Trubel im neuen Jahr den Halberstädter Fischmarkt.